Wir sind diejenigen ….

„Wir sind die 50 % der arbeitslosen Jugendlichen, die vertriebenen 100 Familien jede Woche, die jeden Tag verfolgten Migrant*innen, die erbärmlich lebenden Renter*innen, die entlassenen Arbeiter*innen, die Prekären, die Ausgebeuteten.

Wir sind diejenigen, die diese Situation nicht mehr ertragen können, belogen von denjenigen, die ihre Vorteile aus unserem Elend ziehen und uns unsere Zukunft stehlen.

Aber wir sind auch diejenigen, die Würde haben, diejenigen, die jeden Tag die ungerechten Gesetze brechen, um zu überleben, wir sind diejenigen, die glauben, daß dieses System ein Betrug ist, diejenigen, die aufstehen gegen die Organisation der Macht, diejenigen, die in den Strassen der Strategie der Angst trotzen, diejenigen, die sie nicht aufhalten können.
Wir sind diejenigen, die kämpfen und wir haben gerade erst angefangen

Wenn die Ungerechtigkeit zum Gesetz wird, wird die Revolte zur Pflicht

VALENCIA Oktober 2012

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks